Stehlampe umbauen auf LED Berlin

Stehlampe auf LED umbauen

Stehlampe umbauen auf LED Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-5527 8405

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an info@Lampen-Reparatur-Berlin.de

Unser Service für Sie: Wir holen Ihre Lampe in ganz Berlin & Umland ab und bringen sie wieder zurück.

Es ist nicht zu verkennen: die Zukunft gehört eindeutig den LED-Leuchtmitteln.

Die gute alte Glühbirne dürfte in wenigen Jahren nahezu gänzlich verschwunden sein.

Doch gibt es noch Lampen, die eventuell nicht für LEDs geeignet sind.

Dann besteht die Frage, ob eine Tisch- oder Stehlampe auf LED umgebaut werden soll.

Ob das notwendig ist und was unternommen werden sollte, dazu nachfolgend mehr.

Vorteile von LED-Leuchtmitteln

LEDs brauchten ein wenig Anlauf.

Stehlampe umbauen auf LED Berlin

Stehlampe umbauen auf LED Berlin

Die Preise und die Lebensdauer konnten zunächst nicht überzeugen.

Doch inzwischen gibt es LED-Leuchtmittel, die zwischen 50.000 und 100.000 Betriebsstunden erreichen.

Auch das starke Erwärmen wie bei Glühbirnen ist selbst bei leistungsstarken LEDs deutlich geringer.

Gleichzeitig lassen sich die Lichtfarben je nach Bedarf sehr gut anpassen.

Selbst die Preise haben längst ein angenehmes Niveau erreicht.

Ein weiterer signifikanter Vorteil liegt im geringen Stromverbrauch.

Dieser liegt zwischen 5 und 10 Prozent gegenüber einer vergleichbaren Glühbirne.

Allerdings benötigt die LED weniger Strom (Spannung), weshalb ähnlich wie bei Niedervolt-Halogensystemen ein Vorschaltgerät benötigt wird.

Anfangs (vor etlichen Jahren) musste das alles noch eigenständig kombiniert werden.

Anders ausgedrückt: damit die Tisch- oder Stehlampe mit einer LED ausgestattet werden konnte, musste diese entsprechend umgebaut werden.

Die Problematik mit der Strom führenden Phase

Das ist heute nicht mehr notwendig, da das Vorschaltgerät im Leuchtmittel integriert ist.

Allerdings müssen Sie eventuell bei der Stromversorgung etwas ändern.

Ist die Lampe fest an die Hauselektrik angeschlossen, muss der Lichtschalter die Strom führende Phase schalten.

Andernfalls liegt etwas Strom an, der die LED zum Leuchten oder Flackern bringen kann.

Das Problem dabei ist, dass das die Lebensdauer erheblich verkürzt, da es wie 24-Stunden-Dauerbetrieb am Tag ist.

Und gegenüber Glühbirnen oder Energiesparlampen, bei denen auch die Betriebsdauer angegeben ist, ist sie bei LEDs tatsächlich entscheidend (bei den anderen genannten Leuchtmitteln ist es etwas irreführend, da das Ein- und Ausschalten die Lebensdauer verkürzt; nicht aber bei LEDs).

Stehlampe müssen Sie nicht direkt auf LED umbauen

Bei einer Stehlampe mit einem Netzkabel kann es natürlich ebenfalls vorkommen, dass sie schwach leuchtet oder flackert.

Hier ist es ausreichend, den Stecker aus der Steckdose zu ziehen und anders herum wieder einzustecken, sodass die Leitung mit dem Lichtschalter mit der Strom führenden Phase verbunden ist.

Ein direktes Umbauen Ihrer Stehlampe auf LEDs ist also nicht notwendig – Stehlampe umbauen auf LED Berlin.

Auch übernehmen wir für Sie die Lampen Reparatur in Berlin.

Stehlampe umbauen auf LED Berlin – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon

030-5527 8405

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an info@Lampen-Reparatur-Berlin.de

Unser Service für Sie: Wir holen Ihre Lampe in ganz Berlin & Umland ab und bringen sie wieder zurück – Stehlampe umbauen auf LED Berlin.